Sie sind hier:

1. Sommeruniversität der NGGJ in Andé

von Amélie Sagasser

Vom 2. bis 7. Oktober fand unter der Leitung von Johannes Heil, Amelie Sagasser und Claire Soussen die 1. NGGJ Sommerschule statt. Zu Gast waren Yacov Guggenheim (Jerusalem), Claude Denjean (Perpignan) und Judith Schlanger (Oxford/Paris). Die Sommerschule wurde grosszügigerweise von der Klaus-Tschira-Stiftung und der Deutsch-Französischen Hochschule finanziert.

Zurück